Hilfsnavigation

Reinigungsbesen Unterseite Kopfzeile
Volltextsuche
Seiteninhalt

Straßenreinigungsgebühren

Die Straßenreinigungsgebühr fällt für das Reinigen der Straßen an, die in der Reinigungsanstalt festgelegt sind. Die Anlieger dieser Straßen sind zum Anschluss und zur Benutzung der städtischen Reinigungsanstalt berechtigt und verpflichtet. Weitere Informationen zu den Gebühren finden Sie nachfolgend.

Gebührenübersicht

Die hoheitlichen Aufgaben und Verpflichtungen der kommunalen Straßenreinigung sind über die sogenannte Straßenreinigungsanstalt organisiert. Die Reinigungsanstalt hat die Aufgabe, die Fahrbahnen im Anschlussgebiet zu reinigen.  Die angeschlossenen Straßen sind je nach Verkehrslage und Verschmutzungsgrad in Reinigungsklassen mit unterschiedlicher Reinigungshäufigkeit eingeteilt. Das Anschlussgebiet mit den entsprechenden Reinigungsklassen ist im Straßenverzeichnis festgelegt.

Die Höhe der für ein Grundstück anfallenden Straßenreinigungsgebühr richtet sich nach den Straßenfrontmetern des Grundstücks und der gelisteten Reinigungsklasse. Für die Reinigungsgebühr fällt keine Mehrwertsteuer an.

Straßenreinigungsgebühren

Die Höhe der für ein Grundstück anfallenden Straßenreinigungsgebühr richtet sich nach den Straßenfrontmetern des Grundstücks und der gelisteten Reinigungsklasse. Für die Reinigungsgebühr fällt keine Umsatzsteuer an. 

Reinigungs-
klasse (RK)

ab 01.10.2015
Gebühr je Jahr

vorher
Gebühr je Jahr

Art

Reinigungs-
häufigkeit

I

2,78 €/Meter

2,20 €/Meter

Verkehrs-
straßen

1 x /Woche

II

5,56 €/Meter

4,40 €/Meter

Hauptverkehrs-
straßen

2 x /Woche

II G
(mit Gehweg)

10,02 €/Meter

7,90 €/Meter

Innenstadt

2 x /Woche

IV G
(mit Gehweg)

20,04 €/Meter

15,80 €/Meter

Innenstadt

4 x /Woche

VI G
(mit Gehweg)

30,06 €/Meter

23,70 €/Meter

Innenstadt

6 x /Woche

               

Rechtliche Grundlagen

Die Rechte und Pflichten der Straßenreinigung sind in folgenden Rechtsvorschriften festgelegt:
• Bayerisches Straßen- und Wegerecht
• Straßenreinigungssatzung mit Straßenverzeichnis
• Straßenreinigungsgebührensatzung
• Verordnung über die Reinhaltung und Reinigung öffentlicher Straßen und die Sicherung der Gehbahnen im Winter

               
Großes Bild anzeigen
Kehrmaschine vor dem Rathaus.

Ansprechpartner

Bürgerservice
Hindemithstraße 30
D - 85057 Ingolstadt
Karte anzeigen

Telefon: 0841/305-33 34
Fax: 0841/305-33 39
service@in-kb.de
Nachricht schreiben
Adresse exportieren

Download zum Thema

Verwandte Seiten