Hilfsnavigation

Kanalspülwagen
Volltextsuche
Seiteninhalt

Portal für Bauherren

Sie bauen ein Eigenheim? Dann gilt es an viele Schritte zu denken. Die nachfolgende Auflistung gibt Ihnen einen Überblick zur Wasserversorgung und zur Entwässerung ihres Eigenheims und, wenn Sie schließlich eingezogen sind, über die Abfalltonnen und die Straßenreinigung.

Weiterführende Informationen in der Übersicht

Für einen ersten Überblick finden Sie nachfolgend die Linksammlung unserer Informationen für Bauherren.


Trinkwasserversorgung

Der Wasseranschluss erfolgt durch die Stadtwerke Ingolstadt. Weitergehende Informationen finden Sie hier.

Bitte beachten: Die Baugebiete »Am Steinbuckl« und »Am Westberg« in Etting haben gesonderte Regelungen.

Hier finden Sie ergänzend die Wasserwerte unseres Trinkwassers in Ingolstadt.

Grund- und Regenwasser - Nutzung

Wenn Sie Grund- oder Regenwasser für ihren Wasserverbrauch nutzen, fördern wir dies, da es unsere Trinkwasserresourcen schützt. Hier finden Sie eine Übersicht über Förderprogramm und die Voraussetzungen. Auch die Nutzung eines Gartenbrunnen fördern wir. 

Bevor Sie die Anlagen zur Grundwassernutzung planen, holen Sie sich bitte hydrogeologische Auskünfte und auch die Daten zur Grundwasserbeschaffenheit bei uns. Wir geben Ihnen gerne Auskunft, hier finden Sie erste Informationen.

Bauwasserhaltung

Anstehendes Grundwasser in Ihrer Baugrube während des Bauens muss abgeleitet werden. Hierfür benötigen Sie vorab eine Erlaubnis vom Umweltamt der Stadt Ingolstadt.  

Sie finden hier weitere Informationen zum Bauwasser und den notwendigen Genehmigungen.

Entwässerungsplan und Kanalauskunft

Bei Neubau oder Änderung der Grundstücksentwässerungsanlage ist ein Entwässerungsplan notwendig.  Diesen müssen Sie bei uns einreichen und genehmigen lassen. 

Für die Planung erhalten Sie eine - für Sie kostenlose - Kanalauskunft.

Weitere Informationen hier.

Grundstücksanschluss an die Kanalisation

Zur Ableitung des Schmutzwassers benötigen Sie einen Kanalisationsanschluss. Dazu müssen Sie einen Grundstücksanschluss an die Kanalisation beantragen.

Weitere Informationen hier.

Regenwasserversickerung

Anfallendes Regenwasser über Hausdächer und versiegelte Flächen sollte versickert, genutzt oder abgeleitet werden. Daher benötigen wir von Ihnen die Angabe der überdachten und befestigten Flächen.

Versickerung

Dichtheitsprüfung

Durch eine Dichtheitsprüfung wird verhindert, dass Grundwasserverunreinigungen und Fremdwasserzufluss ins Kanalnetz gelangen. Bei Neubau sowie auch in regelmäßigen Abständen muss eine daher eine Überprüfung der privaten Grundstücksentwässerungsanlagen erfolgen.

Die Dichtheitsprüfung ist eine Voraussetzung für den Einbau der Wasseruhr.

Dichtheitsprüfung

Rückstauschutz

Um Rückstau zu verhindern liegt die Verantwortung bei Ihnen, entsprechende Schutzmaßnahmen zu schaffen.

Rückstau

Abfalltonnen

Zur Entsorgung Ihrer Abfälle nutzen Sie unser festgelegtes Abfallsystem.


Straßenreinigung

Falls ihr Grundstück an eine Straße angrenzt, fallen dafür Straßenreinigungsgebühren an. Sie können in der Anlage der Straßenreinigungsatzung prüfen, ob ihre Straße zu der kommunalen Reinigungsanstalt zählt.

Bitte beachten Sie zudem Ihre Aufgaben und Pflichten in der Straßenreinigung.

Förderungen

Maßnahmen zu Wassereinsparungen und Müllvermeidungen werden gefördert.

Sehen Sie sich Ihre Fördermöglichkeiten an.

               

Ansprechpartner

Hindemithstraße 30
85057 Ingolstadt
Karte anzeigen

Telefon: 0841/305-35 01
Fax: 0841/305-36 09
entwaesserung@in-kb.de
Nachricht schreiben
Adresse exportieren

Weiterführende Seiten