Hilfsnavigation

INKB Gebäude Hindemithstraße
Volltextsuche
Seiteninhalt
02.08.2018

Frühlingsstraße - ab Ende August in Teilbereichen für Anlieger frei

Kanalanbindung im Kreuzungsbereich Frühlingstraße und Regensburger Straße folgen

Die Kommunalbetriebe können ab Ende August die Frühlingsstraße vom Norden bis zur Feldkirchener Straße für den Anliegerverkehr frei geben. Auch die Friedrich-Ebert-Straße wird zeitgleich wieder für Anlieger frei. In diesen Bereichen finden derzeit noch Restarbeiten der Kanalbau-maßnahme statt.

Im Anschluss daran wird, wie angekündigt, der bestehende Kanal und die entsprechenden Anschlussleitungen an den neu verlegten Kanal angeschlossen werden. Dies ist der letzte Schritt der gesamten Kanalbaumaßnahme. Dafür müssen die Kommunalbetriebe den Kreuzungsbereich Frühlingsstraße und Regensburger Straße sperren.

Die Durchfahrt von der Schlösslände aus Süden kommend ist dann nicht möglich. Die Ausfahrt vom Donau City Center wird auf eine Spur verengt und in Richtung Schlosslände geleitet. Die Verkehrsführungen werden entsprechend dem Baufortschritt eingerichtet. Auch werden die für den Kanalbetrieb während der Bauzeit notwendigen Provisorien abgebaut und die Baugrube im südlichen Bereich der Frühlingstraße geschlossen.

Direkt im Anschluss an die Kanalbauarbeiten verlegen die Stadtwerke im Herbst die Stromleitung. Dabei bleibt die Frühlingsstraße einspurig befahrbar. Zum Abschluss erneuert das Tiefbauamt der Stadt Ingolstadt die Straßenoberfläche, gegebenenfalls auch erst nach der Winterpause. Für die einspurige Befahrbarkeit und die Winterpause wird die Straßenoberfläche provisorisch wieder hergerichtet.

Im Rahmen der langfristigen Kanalnetzplanung wird der Mischwasserkanal in der Frühlingsstraße an den Bedarf der kommenden Jahrzehnte angepasst und erneuert.

               
Großes Bild anzeigen
Baustellenbetrieb

Ansprechpartner

Hindemithstraße 30
D - 85057 Ingolstadt
Karte anzeigen

Telefon: 0841/305-33 33
Fax: 0841/305-33 39
kontakt@in-kb.de
Nachricht schreiben
Adresse exportieren