Hilfsnavigation

Trinkwasserbehälter Im Wasserwerk
Volltextsuche
Seiteninhalt

Tag der offenen Tür am 26. September

Die Ingolstädter Kommunalbetriebe laden zum Tag der offenen Tür am Samstag, den 26. September in die Hindemithstraße 30 von 10.00 bis 16.00 Uhr ein. Die Presse ist ebenfalls herzlich zur Eröffnung um 10.00 Uhr durch Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel eingeladen.
Am Tag der offenen Tür gibt das städtische Unternehmen Einblicke in die Ver- und Entsorgung einer Großstadt, führt sein Handwerkszeug vor und lädt bei verschiedenen Aktionen zum Mitmachen ein.

Vor 10 Jahren wurden die Kommunalbetriebe gegründet. Dieses Jubiläum wollen sie nun feiern und öffnen Tür und Tor. Müllfahrzeug, Kanalspülwagen, Kehrmaschine, Schneepflug und Co - die Fahrzeugflotte wartet darauf, mal in Ruhe und aus der Nähe angeschaut zu werden. Auch sieht man die Kehrmaschine mal nicht nur vorbei fahren, sondern kann sogar mitfahren. Wer will, kann sich beim Mülltonnenrennen messen, die Kanalkamera durch ein Kanalrohr fahren, bei einer Kanalspülung zuschauen oder einen Segway-Parcours selber abfahren. Ein buntes Kinderprogramm wartet auf die Kleinen und für das leibliche Wohl wird auch gesorgt.
Zudem ist das Wasserwerk im Gerolfinger Eichenwald wieder für Führungen geöffnet. Einblicke in die Ableitung unserer Abwässer bekommt man bei einer Führung im frisch sanierten Abwasserpumpwerk. Ein Shuttle bringt die Besucher gerne zu Wasserwerk und Pumpwerk.
Auch die Partnerunternehmen Zentralkläranlage, Müllverwertungsanlage und Stadtwerke Ingolstadt feiern mit und präsentieren sich in der Hindemithstraße.

Weitere Details zum Programm stehen unter www.in-kb.de/10jahre.