Hilfsnavigation

Trinkwasserbehälter Im Wasserwerk
Volltextsuche
Seiteninhalt

Ab Montag, dem 11. April 2016 erweitern die Kommunalbetriebe das Trinkwasserversorgungsnetz durch die Erschließung des Gewerbegebietes Ochsenschütt.
Die Baumaßnahmen beginnen im Geh- und Radweg ab der Kreuzung Manchinger Straße und Scheelestraße in Richtung stadtauswärts bis zur Ochsenschüttstraße. Während der Bauarbeiten wird der gesamte Geh- und Radweg in diesem Bereich auf die Manchinger Straße verlegt, wodurch es zu einer Verengung der Fahrstreifen kommt. Aus Verkehrssicherheitsgrün-den wird dort die Höchstgeschwindigkeit auf 50 km/h reduziert. Eine Umleitung für den Verkehr wird angeboten.
Im weiteren Verlauf wird die Ochsenschüttstraße in geschlossener Bauweise mit Hilfe einer Schutzrohrpressung gequert. Eine Sperrung des Kreuzungsbereiches ist daher nicht notwendig. Anschließend werden die neuen Trinkwasserleitungen im Seitenstreifen der Ochsenschüttstraße bis ins Gewerbegebiet Ochsenschütt verlegt. Die Erweiterung des Trinkwasserrohrnetzes wird bis Ende Juli abgeschlossen sein.

Mit den Baumaßnahmen sind die Stadtwerke Ingolstadt beauftragt.