Hilfsnavigation

Trinkwasserbehälter Im Wasserwerk
Volltextsuche
Seiteninhalt

Kommunalbetriebe richten zusätzliche Sammelplätze ein

Im Zeitraum vom 04. bis 20. Januar 2020 weisen die Kommunalbetriebe in diesem Jahr drei zusätzliche Christbaumsammelstellen rund um die Innenstadt aus. Diese gekennzeichneten Ablagebereiche für die Entsorgung von abgeschmückten Tannenbäumen befinden sich an folgenden Standorten:

  • Stadtmitte      Nord – Harderstraße Ecke Dreizehnerstraße
  • Stadtmitte      Süd – Jahnstraße Ecke Münzbergstraße
  • Stadtmitte      West – Friedhofstraße Ecke Auf der Schanz

Der bisherige Sammelplatz an der Roßmühlstraße Ecke Paradeplatz entfällt aufgrund des dortigen Baustellenbetriebs. Die Kommunalbetriebe bitten an dieser Stelle keine Bäume abzulegen, da der Abtransport für die Mitarbeiter der Kommunalbetriebe erschwert ist.

Auch die Wertstoffhöfe der Kommunalbetriebe nehmen die Bäume kostenfrei während der Öffnungszeiten entgegen. Im Norden der Stadt ist dies der Wertstoffhof Fort Hartmann in der Ochsenmühlstraße und im Süden der Wertstoffhof Süd neben Ingopark. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr. Der Wertstoffhof Süd hat auch samstags von 9.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.

Kleinere Weihnachtsbäume können zerkleinert als Grüngut über die Biotonne entsorgt werden.

Weitere Fragen beantworten gerne die Abfallberater der Kommunalbetriebe unter 0841/305-37 21.